Close
Söckchen zum Start

Quartiersmanagement nicht untätig.

Hilfe bei der Impfanmeldung.

Die vom Quartiersmanagement geplanten Seniorennachmittage mussten aufgrund der Zuspitzung der Corona-Lage ausfallen, berichtete Quartiersmanagerin Ursula Sixt in der Mehringer Gemeinderatssitzung, die am Montag stattfand. Unklar sei, ob die geplanten Spaziergänge stattfinden können.
Aktiv sei die „Willkommenssöckchen-Stickgruppe“ um Jutta Ertl. Hier sei bereits fleißig gestickt worden und es liegen schon zahlreiche Willkommenssöckchen für die Neugeborenen in der Gemeinde Mehring bereit. Momentan werde jedoch nicht in der Gruppe, sondern zu Hause gearbeitet. Verstärkungen seien jederzeit willkommen. Interessierte sollen sich im Seniorenbüro der Gemeinde,  Telefonnummer  08677/ 916909, melden. Für das Frühjahr 2022 sei die Bildung einer weiteren Handarbeitsgruppe geplant.
„Sehr gut läuft auch das Bankpatenprojekt“, berichtete Sixt weiter. Es fänden sich immer neue Paten, so unlängst die VR meine Raiffeisenbank, die eine Bankpatenschaft übernimmt. Aufgestellt werden die Bänke dann im Frühjahr 2022. Interessierte an einer solchen Patenschaft können sich ebenfalls im Seniorenbüro melden.
Ferner gab Ursula Sixt bekannt, dass sie auch weiterhin bei der Anmeldung für Impftermine im Impfzentrum in Neuötting behilflich ist. Alle Altersgruppen dürfen sich melden. Auch hierfür ist das Seniorenbüro der richtige Ansprechpartner.

mf (Quelle: Burghauser Anzeiger)