Close
Viel zu tun für die Mehringer Senioren

Für das Jahr 2024 hat die Quartiersmanagerin der Gemeinde Mehring, Ursula Sixt, einen abwechslungsreichen Terminkalender für die Senioren zusammengestellt – und einen Überblick über die wichtigsten Daten gegeben.

Ein Spielenachmittag steigt am Mittwoch, 24. Januar, um 15 Uhr in der Sportgaststätte im Rahmen des Seniorennachmittags mit der Landjugend Mehring.

Am Mittwoch, 7. Februar, findet um 19 Uhr ebenfalls in der Sportgaststätte ein Vortrag zum Thema Patientenverfügung/Vorsorgevollmacht statt. Als Referent fungiert Dr. Johannes Spes, der Vorsitzende des Hospizvereins im Landkreis Altötting.

Für Mittwoch, 24. April, ist ein Spaziergang durch das Priessenthal mit dem Naturschutzbeauftragten der Gemeinde, Simon Bossmann, geplant.

Auf die Mai-Wies’n nach Burghausen geht es für die Mehringer Senioren am Montag, 6. Mai. Die gemeinsame Fahrt dorthin erfolgt mit dem Rufbus.

Am Mittwoch, 26. Juni, steht eine Führung auf der Burghauser Burg auf dem Programm. Auch für diesen Ausflug nutzen die Mehringer den Rufbus.

Das Sommerfest der Senioren findet am Mittwoch, 24. Juli, auf der Terrasse im Sportpark statt. Mit dem Rufbus wird dann am Mittwoch, 25. September, wieder nach Burghausen zu einem gemeinsamen Spaziergang gefahren; Ziel ist der Salzachdurchbruch.
mf (Quelle: Burghauser Anzeiger)